Unternehmen mangelt es an Barrierefreiheit: Diese Maßnahmen können Inklusion fördern

0 Comments

Eine entscheidende Komponente der modernen Geschäftswelt ist die Zugänglichkeit. Unternehmen, die keine angemessenen Vorkehrungen zur Barrierefreiheit treffen, laufen Gefahr, einen beträchtlichen Prozentsatz ihrer Mitarbeiter und Kunden abzuschrecken. Tatsächlich schätzt die Weltgesundheitsorganisation, dass etwa 15 % der Menschen weltweit behindert sind. Dies bedeutet, dass ein Unternehmen, wenn es keine Zugänglichkeitsmaßnahmen anbietet, Gefahr läuft, einen beträchtlichen Teil seines potenziellen Marktes zu verpassen.

Leider haben nicht genügend Unternehmen Zugangsrichtlinien. Dies kann an mangelndem Wissen über die Anforderungen von Menschen mit Behinderungen, an fehlenden Mitteln für die Einführung von Maßnahmen zur Barrierefreiheit oder einfach an mangelndem Antrieb dafür liegen. Angesichts der zunehmenden Betonung von Vielfalt, Gerechtigkeit und Inklusion ist es für Unternehmen jedoch wichtiger denn je, der Barrierefreiheit höchste Priorität einzuräumen. Folgende Maßnahmen können Inklusion fördern:

Machen Sie eine Barrierefreiheitsbewertung

Die Durchführung eines Barrierefreiheitsaudits ist der erste Schritt zur Förderung der Barrierefreiheit. Dazu gehört die Suche nach Hürden, die Menschen mit Behinderungen den Zugang zu den Einrichtungen, Waren und Dienstleistungen des Unternehmens erschweren würden. Zur Durchführung eines Audits zur Barrierefreiheit kann entweder die Ernennung eines Experten für Barrierefreiheit oder die Verwendung einer Checkliste für Barrierefreiheit verwendet werden. Das Unternehmen kann einen Aktionsplan entwickeln, um alle Probleme zu lösen, die nach Abschluss des Audits gefunden werden.

Barrierefreie Technologie verfügbar machen

Im modernen digitalen Zeitalter ist Technologie für Unternehmen von entscheidender Bedeutung. Die Nutzung von Technologie kann jedoch viele Menschen mit Behinderungen vor Herausforderungen stellen. Beispielsweise kann eine Website, die nicht für Screenreader geeignet ist, für einen Benutzer mit Sehbehinderung eine Herausforderung darstellen. Unternehmen sollten sicherstellen, dass ihre Technologie für Menschen mit Beeinträchtigungen nutzbar ist, um die Zugänglichkeit zu fördern. Dies kann das Anbieten von Hilfsmitteln wie Screenreadern oder Lupen beinhalten und sicherstellen, dass ihre Websites und Apps barrierefrei sind.

Barrierefreie Bereiche sollen geschaffen werden

Unternehmen sollten sicherstellen, dass ihre physischen Räume barrierefrei sind und barrierefreie Technologien anbieten. Dies kann den Bau von Rampen für Rollstühle, das Bereitstellen von barrierefreien Parkplätzen und das Sicherstellen, dass die Türen breit genug für Rollstühle sind, umfassen. Durch die Bereitstellung von einfach lesbaren Beschilderungen und die Verwendung von akustischen Hinweisen zur Mitteilung wichtiger Ereignisse sollten Unternehmen auch die Bedürfnisse von Personen mit Hör- oder Sehbehinderungen berücksichtigen.

Belehrung erteilen

Um Barrierefreiheit zu fördern, bedarf es mehr als nur der Bereitstellung barrierefreier Standorte und Technologien. Auch eine Veränderung der Unternehmenskultur ist notwendig. Die Mitarbeiter müssen sich des Wertes der Barrierefreiheit bewusst sein und wissen, wie sie mit Menschen mit Behinderung umgehen müssen. Dies kann erreicht werden, indem den Arbeitnehmern Schulungsprogramme angeboten werden, die die Etikette bei Behinderungen abdecken und ihnen die Fähigkeiten und Informationen vermitteln, die erforderlich sind, um auf höfliche und integrative Weise mit Menschen mit Behinderungen zu kommunizieren.

Arbeiten Sie mit Organisationen zusammen, die Menschen mit Behinderungen helfen

Unternehmen können die Bedürfnisse von Menschen mit Behinderungen besser verstehen, indem sie mit Behindertenorganisationen zusammenarbeiten. Diese Gruppen können aufschlussreiche Analysen und Kritik dazu anbieten, wie leicht zugänglich die Waren und Dienstleistungen eines Unternehmens sind. Sie können Unternehmen auch dabei helfen, Lücken in ihren Zugänglichkeitsrichtlinien zu ermitteln.

Erstellen Sie eine Richtlinie zur Barrierefreiheit

Es ist von entscheidender Bedeutung, eine Zugänglichkeitsrichtlinie zu entwickeln, um sicherzustellen, dass der Zugänglichkeit in der gesamten Organisation Priorität eingeräumt wird. Die Verpflichtung des Unternehmens zur Barrierefreiheit sollte in dieser Richtlinie dargelegt werden, zusammen mit Anweisungen, wie barrierefreie Maßnahmen in die Praxis umgesetzt werden. Alle Mitarbeiter sollten über die Richtlinie informiert werden, damit sie sich des Engagements des Unternehmens für Barrierefreiheit bewusst sind und wissen, was sie tun können, um dies zu unterstützen.

Die Verbesserung der Zugänglichkeit ist entscheidend für den Aufbau eines vielfältigen Arbeitsplatzes. Unternehmen, die nicht die notwendigen Schritte unternehmen, um ihre Geschäftstätigkeit zugänglicher zu machen, laufen Gefahr, einen beträchtlichen Teil ihres potenziellen Marktes und ihrer Arbeitskräfte zu verlieren. Unternehmen können jedoch die Zugänglichkeit fördern und eine einladendere Atmosphäre für alle schaffen, indem sie eine Zugänglichkeitsprüfung durchführen, barrierefreie Technologie und physische Orte bereitstellen, Schulungen anbieten, mit Behindertenorganisationen zusammenarbeiten und eine Zugänglichkeitsrichtlinie entwickeln.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *